Crossover-Vision

Das etwas andere RPG
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 ARC-Trooper 5555

Nach unten 
AutorNachricht
Fives
Kandidat/in
Kandidat/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 23.03.18

BeitragThema: ARC-Trooper 5555   Fr 04 Mai 2018, 20:52

Name: Fives aka ARC-5555 (früher CT-27-5555)
Alter: 14 (Aufgrund der Bearbeitung des Klonprozesses altert er doppelt so schnell wie ein normaler Mensch)
Geschlecht: männlich
Rasse: Mensch (Klon)
Gesinnung: Neutral
Bewaffnung: Blastergewehr, zwei Blasterpistolen
Hobbies: Kämpfen
Bio:
Fives wurde auf Kamino als Teil des Domino-Squads erschaffen. Die anderen Mitglieder seines Squads waren Cutup, Droidbait, Hevy und Echo. Sie wurden, wie alle anderen Klone, auf Kamino ausgebildet, um in der Großen Armee der Republik zu dienen. Kurz vor der Abschlussprüfung wurden die Probleme deutlich, die das Team dabei hatte, effizient zusammen zu arbeiten. Die Ausnahme hier bildeten Echo und Fives, die aufeinander aufpassten. Allerdings gelang es ihnen dann, sich zusammenzukriegen und das Squad bestand die Abschlussprüfung bei der Wiederholung. Sie wurden einem Außenposten auf dem Rish-Mond zugeteilt.

Der Außenposten wurde von Seperatisten angegriffen, die einen Angriff auf Kamino planten. Droidbait wurde bei dem Angriff zusammen mit dem befehlshabenden Offizier getötet. Der Rest des Teams zog sich zurück. Draußen wurde Cutup von einem Riesenwurm verschlungen. Dann erreichten Commander Cody und Captain Rex den Außenposten und eroberten ihn zusammen mit den drei Überlebenden zurück. Als die Droiden Verstärkung schickten, opferte sich Hevy um den Außenposten und mit ihm die Droiden zu zerstören und die Republik vor dem bevorstehenden Angriff zu warnen. Echo und Fives wurden für ihren Einsatz mit Orden belohnt und wurden von Captain Rex in die 501. aufgenommen - unter dem Kommando von General Anakin Skywalker.
Während der Zeit in der 501. entstand eine Freundschaft zwischen Rex und Fives.

Fives und Echo kehrten nach Kamino zurück, als Grievous den Planeten angriff. Dort bewiesen sie ihre Fähigkeiten als Soldaten und wurden nach dem Ende der Invasion zu ARC-Troopern befördert.

Die beiden nahmen später am Angriff auf die "Zitadelle" teil - ein Ort, an den die Seperatisten gefangene Jedi brachten. Dort war ein Jedi-Meister gefangen, der wichtige Informationen über eine geheime Hyperraum-Route hatte. Echo und Fives unterstützten die Jedi Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi bei dem Angriff. Echo wurde bei dem ersten Fluchtversuch getötet, indem ein schweres Geschütz der Seperatisten das Schiff, vor dem Echo stand, in die Luft jagte. Die Zerstörung des Schiffes zwang die Angreifer zum Rückzug. Später gelang es ihnen schließlich, die Zitadelle zu verlassen, aber der Verlust von seinem Bruder und besten Freund Echo traf Fives schwer.

Später war Fives dabei, als Skywalker und Rex den Planeten Umbara, der die Republik verraten und sich der Konförderation angeschlossen hatte, angriffen. Skywalker wurde jedoch nach Coruscant zurückbeordert und durch Jedi-Meister Pong Krell ersetzt - einem rücksichtslosen Jedi, der zwar viele Orden für Erfolge hatte, aber mehr Klone im Kampf verlor, als jeder andere Jedi. Die Tatsache, dass Krell auch mit Skywalker's Truppen so rücksichtslos umging, machte ihn bei der 501. sehr unbeliebt und sorgte für Spannungen. Fives, der Krell am meisten kritisierte, wurde von Rex darum gebeten, die anderen zu beschwichtigen anstatt zu ermutigen, bevor die Lage exkalierte. Aber Krell's Verhalten machte das immer schwerer. Das ging so weit, dass Fives und zwei andere Klone sich einem direkten Befehl von Krell widersetzten, um ein Schiff der Seperatisten mit akquirierten feindlichen Schiffen zu zerstören. Mit diesem Angriff schnitten sie die Seperatisten vom Nachschub ab und verhinderten so, dass die 501. durch einen Raketenhagel marschieren musste - wie Krell, der die Klone von einer Selbstmordmission in die nächste schickte, es ursprünglich vorhatte. Einer der beiden anderen Klone starb bei diesem Einsatz.
Diese Befehlsverweigerung führte dazu, dass Krell sie exekutieren lassen wollte, aber bei der Exekution weigerten sich die anderen Klone, ihre Brüder zu erschießen. Fives und der andere Klon wurden eingesperrt. Bevor der Konflikt eskalieren konnte, schickte Krell die 501. wieder in den Kampf. Die Umbaraner hatten Waffen und Rüstungen der Republik erobert und würden sich als Klone verkleiden. Während der Schlacht stellte Captain Rex fest, dass es keine Umbaraner waren sondern tatsächlich Klone. Schnell sorgte er dafür, dass er Kampf beendet wurde, aber beide Klonarmeen hatten bereits schwere Verluste erlitten. So erfuhr Rex von dem Anführer der anderen Klonarmee, dass Krell ihnen die gleiche Lüge erzählt hatte. Krell hatte gezielt Klone gegen Klone kämpfen lassen. Rex befreite Fives und sie stellen Krell.
Krell offenbarte den Klonen, dass er sich Dooku anschließen wollte und griff die Klone an. Allerdings gelang es den Klonen, ihn zu fassen und zu erledigen. Umbara wurde erobert und die 501. verließ den Planeten, auch wenn sowohl Rex als auch Fives anfingen sich zu fragen, was wohl aus ihnen werden würde, wenn der Konflikt vorbei war. Sie waren Soldaten, was sollten sie tun, wenn es keinen Krieg mehr gab?

Als einer seiner Kameraden sich im Kampf plötzlich merkwürdig benahm und schließlich sogar einen Jedi tötete, kam Fives einer Verschwörung auf die Spur - genauer gesagt der Order 66, auch wenn er den Namen oder den Verantwortlichen nicht in Erfahrung bringen konnte. Allgemein konnte er nicht mehr herausfinden als dass den Klonen Chips eingesetzt worden waren, die sie dazu brachten, Jedi zu töten. Er fand auch heraus, dass hochrangige Mitglieder der Republik wie der Oberste Kanzler involviert waren, aber er wurde schnell für verrückt erklärt, wie sein Kamerad, und schließlich zum Schweigen gebracht. Auf Befehl des Kanzlers wurde er von seinen Klon-Brüdern erschossen.

-----------------------------------------------
Fragebogen:

Haben Sie eine gute Singstimme?
Nein

Können Sie gut mit Tieren umgehen?
Ich erschieße sie lieber.

Besitzen Sie eine gute Allgemeinbildung?
Die Kaminoaner haben sichergestellt, dass wir Klone alles wissen, was ein Soldat wissen muss.

Halten Sie sich für einen Überlebenstypen?
Ja

Welche drei Gegenstände würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?
Bewaffnung, Versorgung, meine Brüder

Haben Sie eine Ahnung von Botanik?
Nein

Sind Sie ein Teamplayer?
Ja

Wo liegen Ihre sexuellen Interessen?
Frauen

Könnten Sie sich vorstellen auf einen Bauernhof zu arbeiten?
Ich bin Soldat, kein Bauer.

Wissen Sie wie man ein Floss baut?
Nein

Können Sie sich verteidigen, wenn Sie angegriffen werden?
Ja

Können Sie schwimmen?
Ja

------------------------------------------------
Ava: Fives
Haupt-Chara: Orgil Fentark
Eigener Chara: Nein
Universum: Star Wars
Regeln gelesen, verstanden und Akzeptiert?: ja
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moderator 0
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3141
Anmeldedatum : 18.10.10

Charakter der Figur
Benuztertitel:: Big Boss
Rasse:: Android
Status: Moderator

BeitragThema: Re: ARC-Trooper 5555   Fr 04 Mai 2018, 21:16

Ok

_________________

"Ich arbeite 24 Stunden täglich!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://crossover.forumieren.com
 
ARC-Trooper 5555
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Crossover-Vision :: Allgemeines :: Casting :: Kandidaten – männlich-
Gehe zu: